ROBERT LECHNER - BAUERNKAPELLE SALZBURG

Die Salzburger Bauernkapelle - eine ziemlich verwirrende Geschichte - wieder einmal! Es gibt so viele Aufnahme und kaum konkrete Informationen über die Kapelle. Fakt scheint zu sein, daß diese eng mit dem Namen "Robert Lechner" (langjähriger Kapellmeister) verbunden ist. Aber auch mit dem Gebirgstrachtenverein "ALPINIA" und der Münchner Bauernkapelle "die Truderinger" (die auch als Salzburger- und "Alpinia" Bauernkapelle erscheint!). Außerdem steht auf manchen frühen Etiketten (um 1910) der Zusatz "vorm. Robert Lechner" - und auf anderen gar "à la Truderinger"!? Da soll sich einer auskennen - ich nicht! Vieleicht ist dieser Robert Lechner ja auch schon um diese Zeit herum verstorben? Die musikal. Qualität der Aufnahmen ist jedenfalls durchwegs toll und kann sich ohne Weiteres mit denen der Dachauer- oder der Fränkischen Bauernkapellen aus dieser Zeit messen!