INFANTRIE-LEIB-REGIMENT (München)

Viel kann ich nicht berichten von dieser Kapelle – Hinweise  (siehe Bildmaterial) fand ich im Buch „Das große Ober- und Niederbayrische Blasmusikbuch“ - hier ein Zitat daraus:  „Das Musikkorps des Leib-Regimentes war von besonders weitreichendem Einfluß auf die bayrische Blasmusik, weil sich die Mannschaft zu gleichen Teilen aus sämtlichen bayrischen Landschaften rekrutierte“.  1867 beteiligte sich die Truppe erfolgreich an der Pariser Weltaustellung – und bereisten danach große Teile Europas. 1889 traten sie gar in Konstantinopel (Istanbul) auf. Das Infantrie-Leib-Regiment wurde wohl 1814 gegründet, etwa um diese Zeit dürfte auch das dazugehörige Musikkorps entstanden sein.

Diese Nachkriegsaufnahme (WK I) kann ich nicht recht zuordnen - vielleicht hat die hiermit gar nichts zu tun, aber unterbringen wollte ich dieses schöne Stück doch!